Biomasse Service

Energieholz aus Landschaftspflege

Bewirtschaftung von Hecken und Landschaftspflege

In Heckenreichen Gebieten stellen diese eine wichtige Quelle für Holzhackschnitzel dar.

Regelmäßige Nutzung unterstützt die vielfältigen Funktionen der Hecken. Durch die Schnittmaßnahmen werden die Gehölze wieder zu neuem Austreiben angeregt. Es wird ein rasches und üppiges Wachstum erreicht.

Die Anforderungen an die Qualität der Hackschnitzel als Brennstoff setzten moderne und abgestimmte Verfahren voraus. Dies kann durch den LiPRO Biomasse Service von der Vorbereitung bis zur Auslieferung sichergestellt werden.

Ganzheitliche Dienstleistungen aus einer Hand

Unsere Dienstleistung erstreckt sich von der Beratung, über Beantragung von Fördergeldern bis hin zur Abwicklung der gesamten Maßnahme. Bereits bei der Vorbereitung bedienen wir uns professioneller Verfahren. So erreichen wir bestmögliche wirtschaftliche Ergebnisse unter größtmöglicher Schonung von Boden und Umwelt.

Wertschöpfungskreislauf

Vorteile

  •   Erschließung ungenutzter Ressourcen:

100 m Hecke ≈ 35m³ Hackschnitzel ≈ 28.000 kW

≈ 2.857 l Heizöl             bzw.            2.772 m³ Erdgas

  •   Erzielung höhere Erträge durch Kostenreduktion
  •   Erfüllung der Verkehrssicherungspflicht
  •   Produktion von hochwertigen Energieträgern
  •   Ausnutzen von verfügbaren Fördermitteln
  •   Regionale Wertschöpfung
  •   Erhalt der vielfältigen Landschaft durch Wiederaufnahme der historischen Heckennutzung nach dem Motto:

„schützen durch nützen“

 

Wir stehen mit umfassender Beratung, ökologischen– und ökonomischen Betrachtungsweisen und technischem know-how an ihrer Seite.

  • Logistik
    Logistik
  • Geoinformationssystem
    Geoinformationssystem
  • Siebanlage
    Siebanlage

 

LiPRO Biomasse Service im Überblick:  

  • Heckenbewirtschaftung für Landwirtschaft, Privat und Kommunen
  • Erzeugung und Handel mit Energieholz-Hackschnitzeln
  • Beratung und Management von (Wall-)Hecken, Straßen-, Graben-, Hofgehölzen, Kurzumtriebsplantagen
  • Betreuung von Privat-, Kommunal- und     Genossenschaftswald
  • Beratung bei Fördermöglichkeiten (Forst, Naturschutz)
  • Baumschnitt (Verkehrssicherung)
  • Naturschutzberatung, Kompensation und Landschaftspflege
  • GIS (Geoinformationssystem) Datenerhebung, -bearbeitung und Fernerkundung
  • Erfahrenes Team mit Kompetenzen aus:
    • Forst
    • Landwirtschaft
    • Ingenieurwissenschaft u.a. für nachwachsende Rohstoffe und Erneuerbare Energien
    • Betriebswirtschaft